Kostenlose Lieferung ab 50 Euro
Kostenlose Lieferung ab 50 Euro
Kostenlose Lieferung ab 50 Euro
Kostenlose Lieferung ab 50 Euro
Kostenlose Lieferung ab 50 Euro
Kostenlose Lieferung ab 50 Euro
Kostenlose Lieferung ab 50 Euro
Kostenlose Lieferung ab 50 Euro

ENERGY SOCKS

Noch €50 für kostenloser Versand
Noch €50 für kostenloser Versand

Es befinden sich keine Artikel in deinem Warenkorb.

Jetzt kaufen

    Home - Blog - Warum bekomme ich dicke Füße und das nur beim Fliegen?

    Warum bekomme ich dicke Füße und das nur beim Fliegen?

    Viele Reisende haben Probleme damit; geschwollene Füße oder dicke Knöchel. Ihre Schuhe Scheuern oder Ihre Beine fühlen sich besonders unruhig an. Dies kann Ihre Reise in einen Albtraum verwandeln und kommt vor allem im Auto, im Zug, aber vor allem im Flugzeug häufig vor. In diesem Blog erklären wir die Ursache dicker Knöchel auf Reisen und zeigen Ihnen wie Sie diese vermeiden können!

    Geschwollene Knöchel oder Füße beim Fliegen

    müde Beine auf der Arbeit finden Sie eine detaillierte Erklärung wie Blutkreislauf Ihrer Beine funktioniert, und was die Folgen von zu wenig Bewegung sind. Und doch möchten wir dies noch kurz erklären.

    Wie vermeide ich dicke Knöchel und Füße vor und während meines Fluges?

    1. Tragen Sie komfortable und luftige Kleidung Am besten ist es, enge Kleidung zu vermeiden und somit stattdessen lockere und komfortable Kleider zu tragen. Durch das Tragen enger Kleidung können Sie Adern abklemmen und die Haut bekommt von außen wenig Sauerstoff. Dies können Sie vermeiden indem Sie weitere und atmungsaktive Kleidung tragen. Zufälligerweise sind hippe Jogginghosen mit gemütlichen Sneakers gerade voll im Trend. Prima zum Tragen im Flugzeug also!

    2. Unternehmen Sie eine stramme Wanderung bevor Sie in den Flieger steigen Egal wie lange Sie fliegen; es ist wichtig, dass Sie vorher einen guten Spaziergang machen, bevor Sie ins Flugzeug steigen. Dadurch kommt Ihr Blutstrom in Gang. Früher oder Später wird der Blutstrom sich verlangsamen wodurch die Chance auf geschwollene Knöchel sich erhöht, aber durch einen Spaziergang vorher kann man dies verzögern. Glücklicherweise hat man an den meisten Flughäfen genug Platz um einen Spaziergang zu machen. Es kann jedoch so sein, dass Sie wegen eines langen Staus, Zugverspätung oder einem chaotischen Arbeitstag nicht genug Zeit haben. Lesen Sie in diesem Fall Tipp 5!

    3. Nicht mit überkreuzten Beinen sitzen. Obwohl viele Menschen ( vor allem Frauen) dies gerne tun, können überkreuzte Beine doch einige nachteilige Folgen haben. Wenn Sie Ihre Beine übereinander schlagen, quetschen Sie Adern ab, was sehr schlecht für die Blutzirkulation ist. Außerdem erhöhen Sie die Chance auf Krampfadern!

    4. Tragen Sie KompressionssockenGenau wie im Büro können Sie auch im Flugzeug Ihre Blutzirkulation durch das Tragen von Kompressionssocken verbessern. STOX Energy hat spezielle Kompressionssocken namens STOX Travel Socks, welche speziell für Menschen entwickelt wurden, die viel mit dem Flugzeug oder mit dem Auto unterwegs sind. Diese Socken sind aus Merinowolle gemacht und regulieren die Temperatur in Ihren Beinen. Auch die Chance auf Reisethrombose ist fast 19 mal niedriger als wenn Sie normale Socken tragen!

    5.Machen Sie bei Flugzeug-Fitness mit!Im Auto kann man mal eben einen Pit-Stop oder eine Ruhepause einlegen und einen Spaziergang über den Parkplatz machen, aber bei einem Flug von 10 Stunden ist das schwieriger. Sie können zwar mal eine Runde über den Gang laufen und mit einem netten Passagier plauschen, aber da hört es auch schon auf. Und doch können Sie Ihre Beine auf Flugreisen geschmeidig halten indem Sie ein paar praktische Übungen machen. Wenn Sie genug Beinfreiheit haben, können Sie zum Beispiel Ihr Bein anheben, und Ihren Fuß 10 Zentimeter über dem Boden halten. Machen Sie kreisförmige Bewegungen mit Ihrem Unterschenkel und danach ändern Sie die Richtung. Tun Sie dasselbe mit dem anderen Bein. Sie können auch Ihre Hacken so weit wie möglich nach oben ziehen während Sie Ihre Zehen auf dem Boden lassen. Halten Sie Ihre Hacken für 10 Sekunden in dieser Position und lassen Sie sie danach wieder ab. Wiederholen Sie dies 10 bis 15 Mal und Ihre Beinmuskeln werden gut aufgewärmt sein!

    Tipps für nach dem Flug

    Nach der Reise Ihre Wadenmuskeln wieder Arbeiten lassen indem Sie eine Wanderung machen. Fangen sie dabei jedoch ruhig an!

    Kompressionssocken noch ein paar Tage länger tragen.

    Nachts Ihre Beine höher legen als den Rest Ihres Körpers (zum Beispiel mit einem Kissen)

    Salzkonsum ein paar Tage soweit möglich einschränken (Salz hält Feuchtigkeit im Körper)

    Wie Sie sehen gibt es glücklicherweise viele Weisen, geschwollene Knöchel oder Füße während der Reise zu vermeiden. Reisen Sie oft mit dem Flugzeug oder Auto und haben noch ein paar gute Tipps die wir nicht genannt haben? Hinterlassen Sie einen Kommentar oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

    Andere Artikelen

    Geschwollene Füße und dicke Knöchel: 17 Ursachen und deren Lösungen!

    Alles Über Diabetes Typ 2: Ursachen, Behandlung, Vorbeugungsmethoden. Die Zuckerkrankheit

    Cookie-Einstellung

    STOX braucht für einzelne Datennutzungen deine Einwilligung, um dir unter anderem Informationen zu deinen Interessen anzuzeigen. Mit Klick auf diese Webseite, auf einen Link oder auf „Ok“ gibst du diese Einwilligung.